wiss+pa | wissenschaftliche pressearbeit | Potsdam / Golm | Foto: Arbeit an wissenschaftlichem Text

 

Textqualität aufs Komma genau durch sorgfältiges Lektorat

Je intensiver an einem Text gearbeitet wurde, desto leichter entstehen kleinere Versehen, die dennoch den Lesefluss stören; so können z.B. Text- und Stilbrüche auftreten, wenn mehrere Autoren an einem Text gearbeitet haben, während sich Fehler in der Interpunktion und Orthografie häufig nach einer intensiven Schreibphase einschleichen.

Ein abschließendes Lektorat durch professionelle Lektoren kann vermeiden, dass es beim Lesen zu Irritationen kommt.

Wir bieten unseren Kunden Lektorat, auch wissenschaftliches Lektorat auf verschiedenen Stufen an – wir prüfen auf

  • Plausibilität – Fachlektorat
  • Stil – sprachliches Lektorat
  • Rechtschreibung und Interpunktion – Korrektorat 
  • Formatierung

Den Umfang der Lektoratsarbeiten können unsere Kunden individuell mit uns vereinbaren.